25.04.2015 C-Jugend Gruppenliga: JSG Florenberg – JSG Rippberg/Eichenzell 2:5 (2:2):

Bereits nach elf Minuten führten die Gäste beim Tabellenletzten mit 2:0, viel deutete auf eine klare Angelegenheit hin. „Aus unerklärlichen Gründen haben wir dann aber das Fußballspielen eingestellt“, erklärt Rippberg/Eichenzells Trainer Uwe Bleuel den Doppelschlag zum 2:2-Ausgleich. „In der zweiten Halbzeit haben wir dann den Schalter umgelegt und letztlich hochverdient gewonnen.“ Der Aufsteiger kletterte durch den Sieg somit auf den vierten Platz, den Bleuel durch das schwere Restprogramm jedoch nur als „Momentaufnahme“ betrachtet.

Tore: 0:1 Tristan Niklas (9.), 0:2 Niklas Schäfer (11.), 1:2 Jonah Hauser (31./Eigentor), 2:2 Valan Jakupi (33.), 2:3 Patrick Kennel (56.), 2:4 Niklas Schäfer (60.), 2:5 Niklas Schäfer (64.).