B-Junioren der JSG Rippberg/Eichenzell weiter Spitzenreiter; C-Junioren der JSG verlieren in der Gruppenliga stark ersatzgeschwächt ( quelle: www.eichenzell-aktuell.de)

B-Junioren Kreisliga: JSG Rippberg/Eichenzell – SV Buchonia Flieden II 5:0 (3:0)

Der Tabellenführer ließ auch im Duell mit der Reservemannschaft von Fliedens B-Junioren nichts anbrennen. Bereits nach 25 gespielten Minuten führte die JSG mit 3:0 und die Partie war entschieden. Vor allem ein Doppelschlag in der 23. und 25. Minute zog Flieden den Zahn.

Tore: Adem Akyol (3), Lucas Herzog (2).

 

C-Junioren Gruppenliga: JFV Gemeinde Petersberg – JSG Rippberg/Eichenzell 2:0 (1:0)

„Wir mussten stark ersatzgeschwächt in Petersberg ran. Fünf, sechs Spieler haben petersberggefehlt“, beklagte sich Rippberg/Eichenzells Coach Uwe Bleuel und fügte an: „Dafür haben wir aber ein super Spiel gezeigt und gegen einen starken Gegner gut mitgehalten.“ Nach dem 2:0 eine Viertelstunde vor Spielende war die Moral der Gäste allerdings gebrochen. Durch die Niederlage fiel die JSG in der Tabelle hinter den Gegner aus Petersberg zurück und belegt nun den sechsten Tabellenplatz.

Tore: Louis Röhrig, Sören Gollin.

quelle Bild+Text: www.eichenzell-aktuell.de