B-Junioren-Regionalpokal: Rippberg kämpft Petersberg nieder ( quelle: www.torgranate.de)

JSG Rippberg – JFV Gemeinde Petersberg 3:2 (0:2).

„In der zweiten Halbzeit war das eine desolate Leistung von unserer Mannschaft, aber Kompliment an Rippberg, die haben das gemacht, was ich gefordert hatte“, war Mario Zura stocksauer nach der Partie, als das Aus seines als Favorit ins Spiel gegangenen Verbandsligisten besiegelt war. Rippbergs Uwe Bleuel war hingegen voll des Lobes.

Tore: 0:1 Tobias Möller (3.), 0:2 David Möller (13., Foulelfmeter), 1:2 Luke Stephan (45.), 2:2 Florian Schertell (52.), 3:2 Niclas Schäfer (72.).