Ergebnisse der JSG Mannschaften ; Rippbergs B-Junioren feiern Punktgewinn gegen Horas

quelle: www.eichenzell-aktuell.de
Eichenzell (ms) – Einen Überraschungspunkt sicherten sich die B-Junioren der JSG Rippberg in der B-Junioren-Gruppenliga. Gegen Titelaspirant Horas fuhren die Fußballer ein 1:1 (1:0)-Unentschieden ein. Auch in der C-Junioren-Verbandsliga erkämpften sich die Rippberger beim 1:1 (0:1) gegen Baunatal II einen Zähler.

A-Junioren-Kreisliga: JSG Lüdertal – JSG Rippberg 4:1

Das war nichts: Gegen Lüdertal musste die JSG Rippberg eine ganz bittere 1:4-Klatsche hinnehmen. Durch den Sieg zogen die Lüdertaler in der Tabelle an Rippberg vorbei. Mit sechs Punkten aus vier Spielen stehen die Rippberger auf dem sechsten Tabellenplatz.

B-Junioren-Gruppenliga: FV Horas – JSG Rippberg 1:1 (0:1)

1:1 bei Titelanwärter Horas – damit konnte Rippbergs rundum zufriedener Coach Tobias Günther sehr gut leben: „Für uns ist das ein absoluter Bonuspunkt. Was die Mannschaft gegen einen so starken Gegner geleistet hat, war spitze.“ Bis kurz nach der Pause hatte der Außenseiter sogar mit 1:0 durch das Tor von Adem Akyol geführt. „Dann haben wir allerdings zwei Minuten geschlafen“, erinnert sich Günther nur ungern an die ersten Minuten nach dem Seitenwechsel, in denen sein Team den Ausgleich einstecken musste. Mitte der zweiten Hälfte hatte dann Rippbergs Keeper Dennis Bolz seinen großen Auftritt, als er einen Strafstoß parierte und sein Team somit im Spiel hielt. Kurz vor Schluss hätte Benedikt Reith nach einem tollen Solo über 40 Meter um ein Haar den Siegtreffer für die Gäste erzielt, ihm fehlte im entscheidenden Moment aber die Präzision. Nichtsdestotrotz blickt Coach Günther stolz auf den Saisonauftakt seiner Elf: „Dass es so gut für uns läuft, hätten wir vor der Saison überhaupt nicht erwartet.“ Nach fünf Spielen hat die JSG bereits zehn Punkte auf dem Konto.

Tore: 0:1 Adem Akyol (37.), 1:1 Maurice Weitzel (41.).

C-Junioren-Verbandsliga: JSG Rippberg – KSV Baunatal II 1:1 (0:1)

Punkt Nummer fünf für Verbandsligist Rippberg: Gegen die Hessenliga-Reserve des KSV Baunatal sicherte sich die JSG dank des späten Ausgleichstreffers durch Niklas Schäfer einen Punkt. Erst zwei Minuten vor Schluss setzte Schäfer den umjubelten Treffer für die Heimelf.

Tore: 0:1 Tom Lindemann (17.), 1:1 Niklas Schäfer (68.).